„Arbeiten“ am Bubendey-Ufer

Bei solch extremen, winterlichen Ausflügen ins Hamburger Hafengebiet, verbunden mit körperlicher Schwerstarbeit wie das Betätigen des Kameraauslösers, sollte man auch auf die ausreichende Zufuhr belebender Flüssigkeiten achten, beispielsweise in Form von Tee. Andreas Meier hat diese Problematik ganz offensichtlich verstanden und entsprechend vorgesorgt, im vorliegenden Falle in Form von Hopfenblütentee….da kann ich nur sagen: Skål!

Zufälligerweise entdeckten wir bei einem Wechsel des Standortes am Bubendey Ufer diese Art von „belebtem“ Motiv und hatten dann auch noch ein wenig experimentiert und natürlich Spass dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 NF-VIEW.NET. Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.
%d Bloggern gefällt das: